Forellen-Spargelsalat extrafein

Forellen-Spargelsalat extrafein

Geräucherte Forelle und Spargel sind zusammen YUMMIE…

3 Portionen

Für das Salatdressing:
100 g Saure Sahne, 10% Fett
50 g Mayonnaise
1 TL heller Balsamico-Essig
2 TL Sahne-Meerrettich
1 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
1 EL Dill, die Spitzen
Salz und Pfeffer

Für den Salat:
500 ml Wasser
1,2 kg Spargel, geschält, in mundgerechte Stücke geschnitten
etwas Butter
etwas Salz
1 TL Erythrit (und bei)
100 g TK-Erbsen
250 g geräucherte Forelle, in kleine Stücke zerteilt
150 g Champignons, in Scheiben geschnitten
2 hartgekochte Eier, Größe M, kleingeschnitten

Die Zutaten für das Salatdressing verrühren und am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Wasser in einen Topf füllen und die Spargelstücke mit der Butter und etwas Salz und dem Eryhrit hineingeben. Für 8-10 Minuten köcheln lassen. Nach der halben Kochzeit die Erbsen zum Spargel geben und diese mitkochen lassen. Dann das Gemüse in einem Sieb abgießen und abkühlen lassen. Den Sud auffangen, denn daraus lässt sich eine leckere Suppe zaubern.

Die Zutaten für den Salat komplett in eine große Schüssel füllen und das Dressing unterheben. Den Salat für 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dann das Wasser, was sich leicht absetzt, vorsichtig abgießen und anschließend den Salat durchmischen und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb.
Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 461 kcal
Kohlenhydrate: 14,0 g (1,2 BE / 1,4 KE)
Fett: 27,7 g
Eiweiß: 34,6 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb