Bunter Kohlrabissalat ALLESDRIN

Bunter Kohlrabissalat ALLESDRIN

Der rundum satt und happy Salat…

4 Portionen als Hauptmahlzeit

650 ml Gemüsebrühe
300 g Hähnchenbrustfilet, in Minutensteaks geschnitten

900 g Kohlrabi, in 1 cm große Würfel geschnitten
100 g TK-Erbsen
85 g rote Zwiebel, gehackt
150 g orangene Paprika, in Würfel geschnitten
150 g rote Paprika, in Würfel geschnitten
200 g Kirschtomaten, halbiert oder geviertelt
100 g Gewürzgurken, gewürfelt
100 g Emmentaler in Scheiben, in kleine Stücke geschnitten
100 g Griechischer Joghurt, 10 % Fett
50 g Mayonnaise (80% Fett)
2 TL Senf, mittelscharf
3 TL Dill, frisch oder TK
Salz und Pfeffer

Die Hähnchensteak für 20 Minuten in der Gemüsebrühe garen. Aus der Brühe nehmen und abgekühlt in Streifen schneiden.

Die Kohlrabiwürfel für 8-12 Minuten (je nach Größe der Kohlrabiwürfel) in der heißen Gemüsebrühe vom Hähnchen kochen. In den letzten 4 Minuten die TK-Erbsen hinzufügen. In einem Küchensieb abgießen und abkühlen lassen.

Für das Salatdressing, den Joghurt, die Mayonnaise und den Senf verrühren. Alle weiteren Bestandteile des Salates in einer Schüssel mischen – die Gewürzgurkenwürfel und den Dill nicht vergessen – und nun noch das Dressing unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb.
Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 437 kcal
Kohlenhydrate: 20,0 g (1,7 BE / 2,0 KE)
Fett: 22,1 g
Eiweiß: 35,2 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb