Schoko-Haselnuss-Kugeln

Schoko-Haselnuss-Kugeln

Ich glaub, ich geb mir die Kugel…

20 Stück

20 Stück Haselnüsse, ohne Schale
50 g Haselnüsse, gehackt
65 g Haselnussmus
35 g Kokosöl, geschmolzen
45 g Eiweißpulver Haselnuss alternativ Eiweißpulver Vanille
10 g Kakaopulver
2-3 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
125 g Schokolade, 85 % Kakao

Die ganzen Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und dabei die braune Haut entfernen. Die gehackten Haselnüsse ebenfalls ohne Fett in einer Pfanne goldgelb rösten.

Das Haselnussmus mit dem flüssigen Kokosöl verrühren und das Eiweißpulver, den Kakao und das Stevia-Streupulver mit einem Schneebesen unterrühren. Die Masse dann für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Anschließend jeweils einen Teelöffel von der nussigen Schokocreme nehmen, in der Hand etwas flachdrücken und eine Haselnuss darauf setzen. Dann die Schokocreme um die Haselnuss herum zurecht drücken und mit der Hand zu Kugeln formen. Die Schoko-Nuss-Kugeln nun in den gerösteten gehackten Haselnüsse wenden und so für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und dann die abgekühlten Kugeln in der Schokolade wenden. Auf Backpapier aushärten lassen.

 

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Stück (von insgesamt 20):
Kalorien: 116 kcal
Kohlenhydrate: 1,8 g (0,1 BE)
Fett: 10,0 g
Eiweiß: 3,8 g

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Guten Appetit