Spinat-Tomaten-Krabbenrührei

Spinat-Tomaten-Krabbenrührei

Schmeckt nicht nur an der Küste gut…

1 Portion

3 Eier, Größe M
25 g Frischkäse
1 TL Sahne-Meerrettich
100 g Nordseekrabben, in Lake, gut abgetupft (wer bekommt, nimmt frische, nicht abgepackte Krabben)
75 g TK-Blattspinat, aufgetaut und das Wasser ausgedrückt
150 g Kirschtomaten, halbiert oder geviertelt
10 ml Kokosöl (und bei)
Salz und Pfeffer

Die Eier gemeinsam mit dem Frischkäse, dem Sahne-Meerrettich und Salz und Pfeffer pürieren.

In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und die Tomaten und den Spinat 2-3 Minuten anbraten. Anschließend die Krabben hinzufügen und diese untermischen. Die Eiermischung hinzufügen und unter Rühren stocken lassen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Vegetarisch Low Carb.
Buch Vegetarisch Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 556 kcal
Kohlenhydrate: 8,5 g (0,7 BE / 0,9 KE)
Fett: 37,4 g
Eiweiß: 44,6 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb