Zwiebelkuchen-Ofenpaprikas

Zwiebelkuchen-Ofenpaprikas

Leckerschmeckerküche aus dem Ofen…

2 Portionen

15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
350 g rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten
75 g Schinkenspeck, gewürfelt
75 g Schmand, 24% Fett
1 Ei, Größe L
1/4 TL Kümmel, ganz (wer keinen mag, lässt den weg)
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
40 g Appenzeller-Käse oder Bergkäse, grob gerieben
3 große rote Paprika (ergibt verzehrfertig etwa 500 g), in Schalen geschnitten
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelringe für 8-10 Minuten weich braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Schinkenwürfel zu den Zwiebeln geben und alles gemeinsam weitere 2-3 Minuten braten. Nun die Zwiebel-Schinkenmischung in eine Schüssel umfüllen und für 10 Minuten abkühlen lassen.

Während der Abkühlzeit den Schmand, das Ei, den Kümmel und das Paprikapulver in einer Schale mit einem Schneebesen verrühren. Die Eiercreme kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Die würzige Eiercreme und den geriebenen Appenzeller-Käse nun unter die lauwarme Zwiebelmischung rühren. Dann die vorbereiteten Paprikaschalen mit der Zwiebelkuchenmischung füllen und auf ein Backblech legen. Für 20-25 Minuten goldbraun backen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 509 kcal
Kohlenhydrate: 26,9 g (2,2 BE / 2,7 KE)
Fett: 32,5 g
Eiweiß: 23,8 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb