Zucchini-Nudeln (Zudeln) mit Mortadella-Carbonara

Zucchini-Nudeln (Zudeln) mit Mortadella-Carbonara

La dolce vita alla Low Carb…

2 Portionen

100 ml Sahne (alternativ Sahne und Milch gemischt, wer etwas Fett sparen will)
2 Eier, Größe M
15 ml Olivenöl nativ extra
900 g Zucchini, in Spaghetti geschnitten
100 g italienische Mortadella – die mit den Pistazien drin, in Streifen geschnitten (alternativ gekochter Schinken, Prosciutto cotto)
40 g Parmesan, frisch gerieben
Salz und Pfeffer

Die Sahne mit den Eiern vermixen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einem größeren Topf einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zucchini-Nudeln darin für 2-3 Minuten bissfest braten. Anschließend die Zucchini-Nudeln in ein Küchensieb kippen und die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Mortadella im Topf bei moderater Hitze kurz anbraten. Da braucht es kein zusätzliches Fett, denn die ist fett genug. Wer das Gericht mit gekochtem Schinken macht, nimmt besser einen Esslöffel Olivenöl zur Unterstützung.

Danach die abgetropften Zucchini-Nudeln zurück in den Topf zur Mortadella geben. Gut mischen und wieder heiß werden lassen. Jetzt den Herd ausschalten bzw. den Topf  von der heißen Platte ziehen, die Eiersahne unterrühren und dabei anziehen lassen. Nach und nach den geriebenen Parmesan unterheben und final noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Das Keto-Kochbuch.
Buch Das Keto-Kochbuch

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 598 kcal
Kohlenhydrate: 12,6 g (1,0 BE / 1,3 KE)
Fett: 47,9 g
Eiweiß: 27,5 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb