Würzig-cremige Gyros-Spitzkohlpfanne

Würzig-cremige Gyros-Spitzkohlpfanne

Spitzkohlpfannen mag ich in allerlei Varianten…

4 Portionen

Für das Gyros:
500 g Putengeschnetzeltes, aus der Keule oder der Brust (alternativ Hähnchenbrust)
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
2 TL Gyrosgewürz
1 Knoblauchzehe, gepresst
Salz und Pfeffer

Für die Spitzkohlpfanne:
30 ml Olivenöl nativ extra (2 EL)
150 g rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
800 g Spitzkohl, in Streifen geschnitten
350 g rote Spitzpaprika, in Würfel geschnitten

Für die Würzcreme:
1 EL Metaxa oder Gemüsebrühe
50 g Ajvar, scharf (Ajvar-Rezept zum Selbermachen)
50 g Ketchup zuckerfrei (Rezept zum Selbermachen: Fastfood und Partyrezepte)
75 g Frischkäse
1 TL Gyrosgewürz
1 TL Zwiebelgranulat
1/2 TL Knoblauchgranulat
Salz und Pfeffer

Das Putenfleisch in dem Olivenöl, dem Gyrosgewürz, dem frischen Knoblauch und Salz und Pfeffer für mehrere Stunden marinieren.

Einen großen Topf erhitzen und das gewürzte Fleisch ohne zusätzliches Fett für 3-4 Minuten kross braten. Dann aus dem Topf nehmen und das Olivenöl für das Gemüse hineingeben. Die Zwiebelringe nun für 3-4 Minuten halbweich braten und dann den Spitzkohl und die Spitzpaprikawürfel zufügen. Alles zusammen für 5-6 Minuten braten.

In der Zwischenzeit die Würzcreme mit einem Schneebesen vermischen und diese dann zum Schluss unter das bissfest gebratene Gemüse rühren. Nun noch das angebratene Fleisch zurück in den Topf geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 421 kcal
Kohlenhydrate: 19,5 g (1,6 BE / 2,0 KE)
Fett: 21,8 g
Eiweiß: 33,5 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb