Überbackener Blutwurst-Kürbis

Überbackener Blutwurst-Kürbis

Blutwurstgruselig an Halloween…

3 Portionen

1,1 kg Butternut-Kürbis, geschält, in mundgerechte Stücke geschnitten
300 g frische oder mild geräucherte Blutwurst, ohne Haut in kleine Stücke geschnitten
100 g Cheddar-Käse, grob gerieben
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Kürbisstücke in eine Ofenform geben und für 20 Minuten backen. Dann die Blutwurststücke über dem Kürbis verteilen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ofenform nun für 5 Minuten zurück in den Ofen stellen.

Als Letztes noch den Blutwurstkürbis mit dem geriebenen Cheddar bestreuen und erneut für 12-15 Minuten in den Ofen stellen zum Überbacken.

Ein tolles Rezept für alle Fans der Blutwurst. Es braucht nur so wenig, um die Blutwurst wunderbar in Szene zu setzen. Wer Blutwurst nicht mag, aber noch nie warme Blutwurst gegessen hat, sollte das unbedingt probieren.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Powergemüse Kürbis.
Buch Powergemüse Kürbis

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 547 kcal
Kohlenhydrate: 30,1 g (2,5 BE / 3,0 KE)
Fett: 34,0 g
Eiweiß: 30,5 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb