Schinken-Ei-Bratrübe

Schinken-Ei-Bratrübe

Sind es nicht oft gerade die einfachen Leckereien, die uns glücklich machen…

3 Portionen

900 g Steckrübe oder Kohlrabi, in mundgerechte Würfel schneiden
5 Eier Größe M zu Rührei verquirlt und mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika gewürzt
250 g gekochter Schinken, in Streifen geschnitten
10 g Kokosöl (alternativ)
Salz und Pfeffer

In einem Topf das Kokosöl erhitzen und die Steckrübenstücke dazu geben. Unter gelegentlichem Rühren die Steckrübenstücke etwa 15 Minuten gar braten. Den Deckel des Topfs immer wieder mal schließen, damit die Stücker besser durch werden. Wer die Schnellvariante will, kocht die Steckrübenstücke in Wasser 8-10 Minuten vor und brät dann nur kurz.  Mit Salz und Pfeffer würzen und nun die Schinkenstreifen zufügen und mit anbraten. Jetzt noch das Rührei hinzufügen und unter ständigem Rühren stocken lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Teller noch etwas schwarzen Pfeffer geben.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 367 kcal
Kohlenhydrate: 18,5 g (1,5 BE / 1,9 KE)
Fett: 15,5 g
Eiweiß: 33,1 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb