Schiefe Bolognesetürme

Schiefe Bolognesetürme

Vorlage war der schiefe Turm in Italien…

4 Portionen

950 g Blumenkohl grob geraspelt
50 g rote Zwiebel, gehackt
75 g Gouda mittelalt, gerieben
3 Eier Größe M, zu Rührei verquirlt
Salz und Pfeffer

Für die Bolognese-Soße:
85 g rote Zwiebel, gehackt
250 g rote Spitzpaprika, in Würfel geschnitten
75 g Staudensellerie, gewürfelt
1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
400 g mageres Rinderhackfleisch
30 g Tomatenmark einfach konzentriert
400 g geschälte Tomaten aus der Dose
1 EL Erythrit (und bei)
15 ml dunkler Balsamico-Essig
Etwas Oregano getrocknet
Etwas Rosmarin getrocknet
Etwas Thymian getrocknet
15 ml Olivenöl nativ extra
75 g Gouda mittelalt, gerieben zum Überbacken
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

In einem Topf die Zwiebelwürfel anschwitzen und den Blumenkohl hinzufügen. Kräftig mit dem Salz und Pfeffer würzen. Wenn der Blumenkohl halbgar ist, dann lauwarm abkühlen lassen. Anschließend den geriebenen Käse und die Eier unterrühren. Den Blumenkohlteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und zu einer großen Platte verteilen. Nun 25-30 Minuten in den Ofen, bis die Blumenkohlplatte Farbe bekommen hat. Anschließend lauwarm abkühlen lassen.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben und krümelig braten. Nun noch den Knoblauch, die Paprikawürfel und den Staudensellerie unterrühren. Danach mit den geschälten Tomaten ablöschen und den Balsamico-Essig, das Tomatenmark, das Erythrit und die getrockneten Kräuter untermischen. Für 25 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauwarm abkühlen lassen.

Die Bolognesesoße auf der Blumenkohlplatte verteilen. Dann mit Hilfe des Backpapiers zu einer Rolle aufrollen. Die Bologneserolle in 6 Stücke teilen und mit Hilfe eines Tortenhebers aufrecht nebeneinander in eine Auflaufform setzen. Jetzt noch mit Käse bestreuen und rein in den Ofen damit für 25 Minuten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 528 kcal
Kohlenhydrate: 17,2 g (1,4 BE / 1,7 KE)
Fett: 29,6 g
Eiweiß: 42,2 g


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb