Scharfe Spinat-Hack-Paprikas

Scharfe Spinat-Hack-Paprikas

Gefüllte Paprika mag ich gerne. Und scharf sowieso…

4 Portionen

1000 g Paprika rot (6 Stück)
400 g gemischtes Hackfleisch
100 g rote Zwiebel gewürfelt
400 g TK-Blattspinat, aufgetaut, das Wasser ausgedrückt und gehackt
2 TL Sambal Oelek
150 g Frischkäse
75 g Gouda mittelalt gerieben
1 EL Thymian, frisch oder getrocknet
15 ml Olivenöl nativ extra
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Paprikas längs halbieren und das Kerngehäuse entfernen.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig andünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und einige Minuten krümelig braten. Dann den Spinat untermischen. Nun noch das Sambal Oelek, den Thymian und das Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles gut mischen und zum Schluss noch den Frischkäse unterheben. Die Hack-Spinat-Pfanne im Topf kräftig abschmecken.

Die Paprikahälften mit der Mischung füllen und anschließend mit dem Käse bestreuen. Auf ein Backblech legen und für 25 Minuten in den Ofen stellen.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 550 kcal
Kohlenhydrate: 18,3 g (1,5 BE)
Fett: 36,0 g
Eiweiß: 31,1 g

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Guten Appetit