Raspelkürbishackauflauf

Raspelkürbishackauflauf

Ein toller Familienauflauf, der schmeckt nämlich groß und klein…

4 Portionen

15 ml Olivenöl nativ extra
200 g rote Zwiebel, fein gehackt
400 g mageres Rinderhackfleisch
900 g Butternut-Kürbis, grob geraspelt
1 EL Majoran, getrocknet
350 g Lauch, in schmale Ringe schnitten
120 g Kräuterfrischkäse
3 Eier, Größe M
75 g Cheddar herzhaft, grob gerieben

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Einen größeren Topf erhitzen und darin die Zwiebelwürfel im Olivenöl glasig dünsten. Dann das Hackfleisch zufügen und für 4-5 Minuten krümelig braten. Anschließend den geraspelten Kürbis, die Lauchringe und den Majoran untermischen und alles gemeinsam für 7-8 Minuten braten. In der Zwischenzeit den Kräuterfrischkäse mit den Eiern mixen. Wenn die Kürbis-Hackmischung bissfest ist, dann vom Herd nehmen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Leicht abkühlen lassen und anschließend die Frischkäse/Eiermischung unterrühren. Die Masse in eine größere Auflaufform füllen und mit dem geriebenen Cheddar betreuen. So noch für 25-30 Minuten im Ofen backen und dann genießen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 554 kcal
Kohlenhydrate: 26,0 g (2,2 BE)
Fett: 33,4 g
Eiweiß: 36,6 g

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Guten Appetit