Raclette-Paprika-Schiffchen

Raclette-Paprika-Schiffchen

Als Pfännchen für den Raclette-Käse muss die Paprika herhalten…

4 Portionen

5 große rote Paprika (850 g) jeweils längs gedrittelt wie Schiffchen
750 g Blumenkohl grob geraspelt
100 g Zwiebel gewürfelt
2 Zehe Knoblauch gehackt
250 g Chili-Kabanossi in kleine Stücke geschnitten
150 g gefrorene Erbsen
250 g Raclette-Käse (alternativ Appenzeller) in Scheiben
3 TL Gemüsebrühe als Pulver
reichlich Curry, Paprika rosenscharf, Gemüsebrühe als Pulver
15 ml Olivenöl nativ extra

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Die Kabanossi mit anbraten und nach 2-3 Minuten den geraspelten Blumenkohl und die Erbsen hinzufügen. Gut durchrühren und kräftig mit dem Gemüsebrühepulver, dem Curry und dem Rosenpaprika würzen. Etwa 5-10 Minuten unter Rühren bissfest braten.

Die Curry-Blumenkohl-Wurst-Mischung in die Paprikaschiffchen füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Zum Schluss noch die passend großen Scheiben Raclettekäse auf die Paprikaschiffchen legen und für 25-30 Minuten in den Ofen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 626 kcal
Kohlenhydrate: 27,6 g (2,3 BE)
Fett: 37,8 g
Eiweiß: 37,8 g

Guten Appetit