Hähnchen auf Zitronen-Wurzelgemüse-Stampf

Hähnchen auf Zitronen-Wurzelgemüse-Stampf

Ich liebe Zitrone in Kombination mit Wurzelgemüse…

3 Portionen

3 Hähnchenschenkel am Gelenk in 2 Teile zerteilt mit Salz und Pfeffer gewürzt

35 ml Saft von einer frisch gepressten Bio-Zitrone (wer es zitroniger mag, nimmt einfach mehr Zitronensaft)
250 g Möhren,
250 g Pastinaken oder Petersilienwurzel, spart pro Portion 5 g Kohlenhydrate,
750 g Steckrübe in grobe Stücke schneiden
50 g Mandelmus (alternativ)

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

In einen Topf mit etwas Wasser die Gemüsestücke hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen.

Alles abgießen und das heiße Gemüse in eine Ofenform geben. Mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenteile auf das Gemüse legen und für 40 Minuten in den Backofen damit.

Anschließend aus den Ofen holen und das heiße Gemüse mit dem Bratfett der Hähnchenschenkel zurück in den Kochtopf geben. Das Mandelmus hinzufügen und alles mit einem Stampfer zermatschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Hähnchenteilen gemeinsam anrichten.

Da ich pro Tag bis zu 100 g Kohlenhydrate esse, gehen auch hin und wieder mal Wurzelgemüse in größerer Menge.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 504 kcal
Kohlenhydrate: 31,3 g (2,6 BE / 3,1 KE)
Fett: 27,9 g
Eiweiß: 37,3 g

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Guten Appetit