Hacktopf Thai-Mafiosi

Hacktopf Thai-Mafiosi

Thailändische Currypaste und Kokos-Milch mit Oregano und Tomaten…

2 Portionen

10 ml Kokosöl (und bei)
250 g mageres Rinderhack
50 g rote Zwiebel, fein gehackt
20 g rote Currypaste (Menge nach gewünschtem Schärfegrad anpassen)
150 g Karotte, in Stifte geschnitten
150 g rote Paprika, gewürfelt
150 g orangene Paprika, gewürfelt
2 TL Oregano, getrocknet
350 g Kirschtomaten, halbiert
150 ml Kokosmilch
150 g TK-Blattspinat, aufgetaut, das überschüssige Wasser ausgedrückt
Salz und Pfeffer

In einem mittelgroßen Topf das Kokosöl erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Dann die Zwiebelwürfel zufügen und diese gemeinsam mit dem Hackfleisch glasig dünsten. Anschließend die rote Currypaste zufügen und diese für 1-2 Minuten anbraten. Danach die roten und orangenen Paprikawürfel und die Karottenstifte zufügen. Kurz mischen und dann den getrockneten Oregano und die halbierten Kirschtomaten untermischen. Jetzt noch mit der Kokosmilch ablöschen und den Hacktopf für 8-10 Minuten köcheln lassen. Dann den Blattspinat hinzufügen und gemeinsam für weitere 4-5 Minuten kochen lassen. Abschließend mit Salz und Peffer abschmecken und genießen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 552 kcal
Kohlenhydrate: 23,1 g (1,9 BE / 2,3 KE)
Fett: 32,9 g
Eiweiß: 33,2 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb