Gulaschsuppe

Fleisch Suppen und Eintöpfe

Gulaschsuppe

So eine Gulaschkanone schmeckt aufgewärmt einfach noch besser…

8 Portionen

1 kg Rindergulasch in kleine Stücke geschnitten
250 g Schinkenspeck in Würfel geschnitten
500 g Zwiebel gehackt
3 Knoblauchzehen gehackt
3 Dosen geschälte Tomaten á 400 ml
750 ml Gemüsebrühe
5 Paprika bunt (800 g) in mundgerechte Stücke geschnitten
150 g Pastinake in Würfel geschnitten
250 g Karotten in Würfel geschnitten
200 g Frischkäse
50 g rote Currypaste
Reichlich Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf, Chili-Flocken, Majoran, Thymian, Salz und Pfeffer
2 EL Erythrit
25 g Butterschmalz

In einem großen Topf das Gulasch im Butterschmalz scharf anbraten, dann die Zwiebel hinzufügen und gut anschwitzen. Die Currypaste dazu geben und mit anrösten. Jetzt noch die Schinkenwürfel und den Knoblauch rein in den Topf und alles gut mischen. Reichlich Gewürze hinzugeben, bloß nicht daran sparen, denn in den Gulaschtopf muss Wumms.

In den Topf nun die Dosentomaten geben, außerdem die Brühe und das Erythrit hinzufügen. Deckel drauf und etwa 75 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Nach der Zeit das komplette Gemüse hinzugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss noch den Frischkäse unterrühren.

Die Gulaschsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die verkochten Zwiebelstücke geben der Gulaschsuppe eine tolle Konsistenz und ein weiteres Andicken ist nicht erforderlich.

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 8):
Kalorien: 427 kcal
Kohlenhydrate: 19,3 g
Fett: 21,1 g
Eiweiß: 39,3 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low Carb Zutaten FAQ und hier geht es zum Happy Shop für Low Carb Lebensmittel. Zur Gesamtübersicht meiner Low Carb Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy Carb Facebook Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare auf "Gulaschsuppe"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Bilddateien
 
 

Sortiert nach:   neuste | älteste
Tatjana Dieckmann
Gast
Tatjana Dieckmann
28. April 2016 19:10

Hallo Betti, Heute habe ich endlich auch deine Gulaschsuppe gekocht, 🙂 lecker, auch mein Menne ist zufrieden :* danke für das Rezept! wünsche dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Tatjana

Dani
Gast
Dani
8. März 2016 20:02

Hi Betty. Super, jetzt hab ich ne Murmel vorn dran. Und das nur, weil die Gulaschsuppe sooooo mega lecker war und ich fast nicht aufhören konnte zu essen. 😉 Also morgen mehr Sport. Hier nochmal vielen Dank für deine tollen Rezepte! Bitte weiter so und mehr davon. Dir nen schönen Abend LG Dani

Anonym
Gast
Anonym
29. Februar 2016 19:44

super lecker. danke für das tolle Rezept. ich habe allerdings den frischkäse weggelassen 🙂

Stephanie Happacher
Gast
Stephanie Happacher
18. Februar 2016 9:06

Und trotzdem nicht zugenommen gggrrrrrr 😉

Stephanie Happacher
Gast
Stephanie Happacher
17. Februar 2016 19:36

Hallo Betti das ist ein mega leckeres Rezept. Dachte es reicht für zwei Tage dann kam mein Mann😉herzlichen Dank für deine tolle Seite. Liebe Grüße Stephi

wpDiscuz