Currywurstauflauf

Currywurstauflauf

Das Nationalgericht heute mal aus dem Ofen…

5 Portionen

1,2 kg Kohlrabi, geschält, in 4-5 mm dicke Scheiben geschnitten
750 ml Gemüsebrühe
10 g Olivenöl nativ extra
600 g (Geflügel)Bratwurst, gebrüht in Scheiben geschnitten
75 g Cheddar herzhaft, grob gerieben, zum Überbacken

Für die Currywurstsoße:
10 ml Olivenöl nativ extra
100 g rote Zwiebel gewürfelt
50 g Tomatenmark, einfach konzentriert (andere Konzentration, Menge anpassen)
400 g geschälte Tomaten aus der Dose
25 ml heller Balsamico-Essig
3 TL Erythrit (alternativ)
75 ml Ketchup zuckerfrei (Rezept zum Selbermachen: Fastfood und Partyrezepte)
2 TL Senf mittelscharf
1/2 TL Sambal Oelek
2-3 TL Currypulver mild
200 g rote Paprika, in kleine Würfel geschnitten
150 g orangene Paprika, in kleine Würfel geschnitten
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

In einem großen Topf in etwa 750 ml Gemüsebrühe die Kohlrabischeiben für 6-8 Minuten bissfest garen. Darauf achten, dass die Scheiben alle gleichmäßig gar werden, also während des Kochens besser durchmischen. Nach der Kochzeit die Gemüsebrühe abgießen.

In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Bratwurstringe für 4-5 Minuten braten. Wegen der Menge, besser auf zwei Etappen. Dann aus dem Topf nehmen und weiteres Olivenöl erwärmen. Die Zwiebelwürfel glasig dünsten und dann das Tomatenmark zufügen. Kurz anschwitzen und dann die geschälten Tomaten, den Essig, den Senf, den Ketchup, das Erythrit, das Currypulver und das Sambal Oelek unterrühren. Für 15 Minuten mit Deckel köcheln lassen und anschließend mit dem Pürierstab zerkleinern. Nun die Paprikawürfel mit in die Soße geben und 2-3 Minuten kochen lassen. Zum Schluss noch die gebratene Bratwurst zur Currysoße geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In eine Auflaufform ein wenig von der Tomatensoße geben. Die Kohlrabischeiben teilen und eine Hälfte fächerartig in die Auflaufform legen. Darauf 2/3 der Bratwurst-Tomatensoße verteilen. Darüber den Rest der Kohlrabischeiben legen und mit dem Rest der Currwurstsoße abschließen.  Nun den Auflauf mit dem Cheddar betreuen und für 20-25 Minuten in den Ofen stellen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 5):
Kalorien: 508 kcal
Kohlenhydrate: 21,7 g (1,8 BE / 2,2 KE)
Fett: 31,6 g
Eiweiß: 29,6 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb