Cevapcici-Aubergine

Cevapcici-Aubergine

Aubergine aus dem Ofen ist eine Delikatesse…

2 Portionen

750 g Auberginen (2 große) längs halbiert, dann nochmal in der Hälfte eingeschnitten, bis kurz vor den Rand
15 ml Olivenöl nativ extra zum Bestreichen der Auberginen

Für das Cevapcici
300 g mageres Rinderhackfleisch
50 g rote Zwiebel gehackt
30 g Ajvar, scharf (Ajvar-Rezept zum Selbermachen)
5 g Sambal Oelek
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Paprikapulver, scharf
10 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer

Für das pikante Topping
75 g Frischkäse
25 g Ajvar pikant
25 g Ketchup zuckerfrei (Rezept zum Selbermachen: Fastfood und Partyrezepte)
50 g Gouda mittelalt gerieben
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 185 Grad Umluft vorheizen.

Die aufgeklappten Auberginen mit Olivenöl bestreichen. In einer großen Auflaufform nebeneinander für 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben und krümelig braten. Dann noch Ajvar, Sambal Oelek und den Kreuzkümmel untermischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Frischkäse mit dem Ajvar und dem Ketchup verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Aubergine nach den 25 Minuten aus dem Ofen holen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Cevapcici-Hack in die Kerbe der Auberginenhälften füllen. Die Frischkäsecreme darauf verteilen und mit dem Gouda bestreuen. Zurück in den Ofen für weitere 10-15 Minuten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 663 kcal
Kohlenhydrate: 16,4 g (1,4 BE / 1,6 KE)
Fett: 45,1 g
Eiweiß: 44,3 g

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Guten Appetit