Butternut-Bratwurst-Spieße mit Rote-Bete-Ketchup

Butternut-Bratwurst-Spieße mit Rote-Bete-Ketchup

Hausmannskost wie ich sie mag…

4 Portionen

900 g Butternut-Kürbis, in gröbere Würfel geschnitten
600 g grobe rohe dicke Bratwürste (4 Stück), jeweils in 3-4 Stücke geschnitten
Salz und Pfeffer

300 g rohe Rote Bete, geschält und in kleine Stücke geschnitten
85 g rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
75 g säuerlicher Apfel, geschält und in Stücke geschnitten
30 ml Olivenöl nativ extra
100 ml Gemüsebrühe
1 TL heller Balsamico-Essig
1 TL Erythrit (und bei)
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Rote-Bete-Stücke, die Zwiebelringe und den halben Apfel mit dem Olivenöl mischen und für 30 Minuten im Ofen rösten. Aus dem Ofen nehmen. Dann gemeinsam mit der Brühe, dem Essig und dem Erythrit pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit aus den Kürbisstücken und den Bratwurstabschnitten Spieße basteln. Die überzähligen Kürbisstücke neben die Spieße legen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Wenn die Rote Bete aus dem Ofen kommt, dann die Spieße für 35 Minuten in den Ofen stellen.

Das lauwarme Rote-Bete-Ketchup gemeinsam mit den Butternut-Bratwurst-Spießen anrichten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Powergemüse Kürbis.
Buch Powergemüse Kürbis

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 556 kcal
Kohlenhydrate: 30,2 g (2,5 BE / 3,0 KE)
Fett: 37,3 g
Eiweiß: 31,0 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb