Brathähnchen mit glasiertem Hokkaidokürbis

Brathähnchen mit glasiertem Hokkaidokürbis

Es geht doch nichts über ein gutes Brathähnchen aus dem heißen Ofen…

3 Portionen

1 Brathähnchen (ca. 1,5 kg) von guter Herkunft
1 Hokkaidokürbis, halbiert und entkernt in Spalten geschnitten
30 g Butter, geschmolzen
Etwas Curry und Paprika
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Das Hähnchen mit den Gewürzen kräftig würzen und in einer großen Form für 70 Minuten in den Backofen stellen. Einmal zwischendurch mit einem Silikonpinsel und dem ausgetretenen Fett bestreichen.

Die geschmolzene Butter ebenfalls mit den Gewürzen und Salz und Pfeffer würzen. Dann die Kürbisspalten mit der Butter bestreichen.

Nach den 70 Minuten das Hähnchen erneut bepinseln und diegebutterten Kürbisspalten um das Hähnchen herum legen. Jetzt nochmal für 25 Minuten in den Ofen.

Nach Ende der Backzeit das Hähnchen kurz ruhen lassen, zerteilen und mit den Kürbisspalten und einem Salat servieren.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Happy Carb to go.
Buch Happy Carb to go
Werbung
Unsere liebsten zuckerfreien Low-Carb-Süßigkeiten du im Happy Shop.
Low-Carb-Süßigkeiten im Happy Shop

Guten Appetit wünscht Happy Carb