Brathähnchen-Kohlrabipfanne

Brathähnchen-Kohlrabipfanne

Kohlrabi! Einfach saulecker…

3 Portionen

Für das Brathähnchenfleisch:
1 EL helle Sojasoße
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Currypulver
2 große Hähnchenkeulen
Salz und Pfeffer

Für die Kohlrabipfanne:
750 g Kohlrabi, in 1-2 cm große Würfel geschnitten
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
200 g Kirschtomaten, halbiert
250 g Champignons, geviertelt
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Currypulver
1 TL Thymian, frisch oder getrocknet
90 g Frischkäse
40 g Cheddar, fein gerieben

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Sojasoße mit dem Paprikapulver, dem Currypulver und Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Die beiden Hähnchenkeulen rundum damit einpinseln. Dann die beiden gewürzten Hähnchenkeulen im Backofen für 35-40 Minuten knusprig braten. Anschließend das Fleisch mit Haut noch warm vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Während die Hähnchenkeulen im Ofen braten, die kleingeschnittenen Kohlrabiwürfel in etwas Wasser für 7-8 Minuten bissfest kochen. Die Kohlrabistücke anschließend in einem Küchensieb abgießen und abdampfen lassen.

Nun in einem größeren Topf oder einer großen Pfanne mit hohem Rand einen Esslöffel Olivenöl erhitzen. Dann die vorgekochten Kohlrabistücke für 2-3 Minuten braten. Danach die halbierten Kirschtomaten und die geviertelten Champignons zufügen. Den Topfinhalt nun gemeinsam für weitere 2-3 Minuten braten.

Als Nächstes die Gewürze und etwas Salz und Pfeffer untermischen und die Gemüsepfanne so für 2-3 Minuten köcheln lassen. Dann noch den Frischkäse und den geriebenen Cheddar unterrühren, bis dieser geschmolzen ist.

Als letzten Arbeitsschritt das vorbereitete Brathähnchenfleisch unter die Gemüsepfanne mischen und das fertige Gericht nochmal mit Salz und Pfeffer final abschmecken.

Das Gericht ist superlecker und nicht schwierig zu machen. Die Brathähnchenstücke unbedingt mit der Haut ins Essen geben, denn natürlich steckt in der knusprigen würzigen Haut der meiste Geschmack. Dazu ist Hähnchenhaut ein echter Jungbrunnen, denn die steckt voller Kollagen, wovon wir, wenn wir nicht mehr 30 sind, ausreichend über die Nahrung zu uns nehmen sollten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Happy Carb to go.
Buch Happy Carb to go

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 465 kcal
Kohlenhydrate: 14,4 g (1,2 BE / 1,4 KE)
Fett: 31,9 g
Eiweiß: 36,7 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb