Blutwurst-Gemüse-Muffins

Blutwurst-Gemüse-Muffins

Ein Traum für Blutwurst-Fans wie mich und ein  Alptraum für den Rest…

16 Muffins = 4 Portionen

750 g Blumenkohl, geraspelt
500 g Brokkoli, geraspelt
50 g Zwiebel, fein gehackt
400 g Hausmacher Blutwurst, aus der Dose, kleingeschnitten
3 Eier Größe L, zu Rührei verrührt
15 ml Kokosöl (und bei)
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebelwürfel im Kokosöl in einem großen Topf glasig dünsten. Den geraspelten Blumenkohl und Brokkoli hinzufügen und für 4-5 Minuten braten. Nun die Blutwurststücke hinzufügen und unter Rühren auflösen. Das sieht dann nicht so wirklich schön aus. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Mischung lauwarm abkühlen lassen und dann das flüssige Rührei unterrühren.

Nun mit der Gemüse-Blutwurstmasse das Muffinblech befüllen oder ganz einfach eine Auflaufform verwenden. Die Muffins für 30 Minuten backen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ofengerichte Low Carb.
Buch Ofengerichte Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 480 kcal
Kohlenhydrate: 9,1 g (0,8 BE / 0,9 KE)
Fett: 39,0 g
Eiweiß: 30,0 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb