Thunfisch-Konjaknudel-Carbonara-Auflauf

Thunfisch-Konjaknudel-Carbonara-Auflauf

Carbonarageschmack macht glücklich, auch mit Thunfisch kombiniert…

2 Portionen

150 g Konjaknudeln getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen)
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
150 g rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
75 g TK-Erbsen
130 g Thunfisch, in Lake, abgetropft
125 ml Sahne
3 Eier, Größe M
25 g Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen

Die Konjaknudeln in Wasser für 10 Minuten kochen und dann in einem Küchensieb abgießen und nochmal mit heißen Wasser abspülen.

In einem mittelgroßen Topf einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zwiebelringe darin für 5-6 Minuten braten. Dann die gefrorenen Erbsen untermischen und beides gemeinsam für weitere 2-3 Minuten braten. Die Mischung im Topf lauwarm abkühlen lassen und dann den Dosenthunfisch untermischen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit den Eiern mischen und die Creme mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gekochten Konjaknudeln in den Topf füllen und dann noch die Eiersahne und den Parmesan untermischen.

Den Topfinhalt nun in eine Auflaufform umfüllen und dann für 25-30 Minuten im Ofen backen, bis das Ei gestockt ist.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Abnehmen mit Konjak.
Buch Abnehmen mit Konjak

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 581 kcal
Kohlenhydrate: 11,9 g (1,0 BE / 1,2 KE)
Fett: 37,6 g
Eiweiß: 36,0 g


Werbung
Spare 10% mit dem Rabattcode HAPPYCARB10 bei jedem Einkauf bei shileo.de.
Spare 10% beim Einkauf im Shileo-Shop

Guten Appetit wünscht Happy Carb