Thunfisch-Brokkoli-Muffins

Thunfisch-Brokkoli-Muffins

Warm und kalt sehr lecker…

8 Muffins / 2 Portionen

500 g Brokkoli mit Stiel, grob geraspelt
50 g rote Zwiebel, fein gehackt
1 Dose Thunfisch in eigener Lake (130 g Abtropfgewicht), abtropfen lassen
100 g Ziegenfrischkäse
150 g Avocado, Fruchtfleisch in Würfel geschnitten
3 Eier Größe M, zu Rührei verquirlt
15 ml Olivenöl nativ extra
Salz und Pfeffer

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebelwürfel im Olivenöl auf mittlerer Hitze glasig dünsten und den Brokkoli hinzufügen. Einige Minuten braten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Herd ausschalten und den Topf von der warmen Platte ziehen. Den Ziegenfrischkäse und die Avocadowürfel untermischen. Alles gut zermatschen. Jetzt noch den Thunfisch unterrühren. Wenn die Mischung lauwarm ist, das flüssige Ei unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Masse nun in Muffinförmchen füllen und für 25-30 Minuten im Ofen backen.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 578 kcal
Kohlenhydrate: 10,3 g (0,9 BE / 1,0 KE)
Fett: 41,6 g
Eiweiß: 42,8 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb