Spargel mit Paprika-Lachscreme

Spargel mit Paprika-Lachscreme

Spargel lässt sich gerne auch pikant verwandeln…

2 Portionen

800 g Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden (geht auch super mit Blumenkohlröschen oder Kohlrabi)
150 g rote Paprika in kleine Würfel schneiden
50 g Ajvar pikant
100 g Frischkäse
125 g Stremel-Lachs in kleine Stücke geschnitten
15 ml Olivenöl nativ extra, Salz und Pfeffer
100 g Frühlingszwiebel in Röllchen geschnitten

Die Spargelstücke in etwas Salzwasser mit Erythrit und einer kleinen Ecke Butter für 8-10 Minuten bissfest garen. Ich hatte dickeren Spargelbruch, der sogar etwas länger gebraucht hat.

Das Olivenöl auf mittlere Hitze erwärmen und die Paprikastücke 2-3 Minuten braten. Nun das Ajvar und den Frischkäse untermischen. Danach den Stremel-Lachs zufügen und alles zusammen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Soße zu dick ist, dann ein klein wenig Wasser hinzufügen. Zum Schluss noch die gekochten Spargelstücke und die Frühlingzwiebelringe unterheben.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb.
Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 496 kcal
Kohlenhydrate: 19,9 g (1,6 BE)
Fett: 33,5 g
Eiweiß: 26,2 g

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Guten Appetit