Konjaknudeln mit Spinatsoße und gebratenem Fisch

Konjaknudeln mit Spinatsoße und gebratenem Fisch

Powerküche fischig geblubbt…

2 Portionen

150 g Konjaknudeln getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen)

Für die Spinatsoße:
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL )
30 g rote Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
200 g TK-Spinat, jung, gehackt (alternativ TK-Blattspinat)
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
80 g Ricotta (alternativ Frischkäse)
30 g Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer

Für den gebratenen Fisch:
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL )
300 g weiße Fischfilets, in grobe Stücke geschnitten (Seelachs, Kabeljau etc.)
Salz und Pfeffer

Die Konjaknudeln in Wasser für 10 Minuten kochen und dann in einem Küchensieb abgießen und nochmal mit heißen Wasser abspülen.

In einem Topf den Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Kurz die Knoblauchwürfel mit anschwitzen und dann den gefrorenen Spinat zufügen. Den Spinat im Topf auftauen, den Zitronensaft zufügen und kurz aufkochen lassen. Dann den Ricotta und den Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und als letztes noch die gekochten Konjaknudeln untermischen.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Fischstücke für 2-5 Minuten – je nach Fischsorte und Dicke der Filets – braten und dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Spinat-Konjaknudeln mit dem gebratenen Fisch anrichten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Abnehmen mit Konjak.
Buch Abnehmen mit Konjak

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 443 kcal
Kohlenhydrate: 5,3 g (0,4 BE / 0,5 KE)
Fett: 24,8 g
Eiweiß: 35,2 g


Werbung
Spare 10% mit dem Rabattcode HAPPYCARB10 bei jedem Einkauf bei shileo.de.
Spare 10% beim Einkauf im Shileo-Shop

Guten Appetit wünscht Happy Carb