Erdnuss-Röstbrokkoli mit Lachs

Erdnuss-Röstbrokkoli mit Lachs

Schnelle Unter-der-Woche-Küche, die keinem Wochenendschmaus nachsteht…

2 Portionen

2 Lachsfilets á 125 g
10 g Kokosöl (und bei)

100 ml Kokosmilch,
40 g Erdnussmus (und bei),
1 TL rote Currypaste,
und 15 ml helle Sojasoße gemeinsam pürieren und dann
mit 750 g rohen Brokkoliröschen in mundgerechter Größe mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Erdnuss-Brokkoliröschen in den Ofen stellen und für 25 Minuten braten lassen. Einmal zwischendurch mischen. Am Ende Stechprobe machen, ob der Brokkoli auch fertig ist. Sonst die Backzeit verlängern.

Gegen Ende der Zeit im Ofen das Lachssteak von beiden Seiten in Kokosöl braten. Jeweils nur 2-3 Minuten von jeder Seite reichen aus, sonst wird der Lachs zu hart.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Vegetarisch Low Carb.
Buch Vegetarisch Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 575 kcal
Kohlenhydrate: 13,8 g (1,1 BE / 1,4 KE)
Fett: 34,7 g
Eiweiß: 47,0 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb