Vesperbrötchen Herkules

Vesperbrötchen Herkules

Die machen einen Herkules aus dir…

9 kleinere Brötchen

125 g rote Zwiebel, klein gewürfelt
150 g rote Spitzpaprika, in kleine Würfel geschnitten
15 ml Olivenöl nativ extra
250 g Magerquark
3 Eier, Größe M
75 g Haferkleie
50 g Eiweißpulver Natural
25 g Gold-Leinsamenmehl entölt
2 TL Backpulver
1 TL Guarkernmehl
1/2 TL Salz
1 TL Gyrosgewürz (ohne zusätzliches Salz)
100 g grüne Oliven ohne Kern, pikant eingelegt, in kleine Würfel geschnitten
100 g Feta, fein gehackt

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebelwürfel mit den Paprikawürfeln für 5-6 Minuten in einer Pfanne im Olivenöl braten und anschließend leicht abkühlen lassen.

Danach alle Zutaten auf einen Schlag in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verrühren.

Den Teig einige Minuten quellen lassen. Mit nassen Händen kleine Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Für 30 Minuten im Ofen backen.

Der Teig lässt sich auch gut als Baguette backen und dann als Beilage zum Grillen aufschneiden.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ballaststoffwunder Haferkleie.
Buch Ballaststoffwunder Haferkleie

Die Nährwerte* pro Vesperbrötchen (von insgesamt 9):
Kalorien: 185 kcal
Kohlenhydrate: 8,6 g (0,7 BE / 0,9 KE)
Fett: 9,4 g
Eiweiß: 15,0 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb