Stracciatella-Schmandküchlein

Stracciatella-Schmandküchlein

Vanille plus Schokodrops ergibt Stracciatella…

6 Schmandküchlein aus der Muffins-Form

250 g Schmand, 20% Fett
1 Ei, Größe L
25 g Kokosmehl (und bei)
35 g Eiweißpulver Vanille (und bei)
30 g Puder-Erythrit (und bei)
1/2 TL Backpulver
60 g Schokodrops zuckerfrei dunkel (und bei)

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen

Alle Zutaten – außer den Schokodrops – in eine Rührschüssel geben und verrühren. Anschließend noch die Schokodrops untermischen und die cremige Masse auf 6 Portionen in einer (Silikon-)Muffinform verteilen. Für etwa 25 Minuten backen und abkühlen lassen.

Ich werde häufig gefragt, weshalb ich 250 g Schmand mit 20% Fettgehalt verwende und das kein „gängiges“ Produkt im Supermarkt ist. Das kommt, weil ich viele Milchprodukte einer hiesigen kleinen Molkerei kaufe (Molkerei Hüttenhal) und der Schmand dort genau so verkauft wird. Alternativ geht auch ein 200 g Becher Schmand mit 24% Fett und den dann mit 50 g Griechischem Joghurt mit 10% Fett erweitern.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Schmandküchlein (von insgesamt 6):
Kalorien: 191 kcal
Kohlenhydrate: 2,9 g (0,2 BE / 0,3 KE)
Fett: 14,8 g
Eiweiß: 8,6 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb