Low Carb Zimtsterne

Low Carb Zimtsterne

Wenn der Weihnachtsmann die Hand aufhält…

20 Stück

2 Eiweiße, Größe L, steif geschlagen
65 g Puder-Erythrit (und bei)
3 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
75 g Haselnüsse, gemahlen
75 g Mandelmehl nicht entölt (und bei)
25 g Kokosmehl (und bei)
2 TL Zimt

Den Backofen auf 120 Grad Umluft vorheizen.

Unter die steif geschlagenen Eiweiße das Puder-Erythrit und das Stevia-Streupulver schlagen. Von dem süßen Eischnee 3 EL aus der Schüssel nehmen und kalt stellen.

Die übrigen trockenen Zutaten vorweg mischen und dann unter den anderen Teil des Eischnees in der Schüssel rühren. Das Ganze wird ein kompakter Teig. Dann zwischen 2 Blatt Backpapier 4-5 mm dick ausrollen und mit den den Stern-Gebäckausstechern ausstechen.

Die Zimtsterne auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Sterne dann mit dem zurückbehaltenen Eischnee bestreichen. Für etwa 25-30 Minuten backen.

Nach der halben Backzeit ein Blatt Backpapier locker über die Plätzchen legen, dann bräunt der Eischnee nicht so stark.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten.
Buch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten

Die Nährwerte* pro Zimtstern (von insgesamt 20):
Kalorien: 54 kcal
Kohlenhydrate: 1,1 g (0,1 BE / 0,1 KE)
Fett: 4,5 g
Eiweiß: 1,9 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb