Low Carb Stracciatella-Kirschkuchen

Low Carb Stracciatella-Kirschkuchen

Einfach gut…

1 kleine Springform mit 18 cm Durchmesser, ergibt 8 Stücke

40 g Butter, weich
2 Eier, Größe M
40 g Erythrit (und bei)
2 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
50 g Mandelmehl nicht entölt (und bei)
25 g Mandelmehl entölt (und bei)
25 g Eiweißpulver Vanille
1 TL Backpulver
40 g Schokodrops zuckerfrei dunkel (und bei)
75 ml Sahne
80 g TK-Sauerkirschen, ungezuckert

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die weiche Butter mit den Eiern und den Süßmitteln verrühren. Die trockenen Zutaten für den Kuchen vorweg mischen und dann esslöffelweise in das Butter-Eier-Gemisch rühren. Wenn der Teig zu fest wird, dann die flüssige Sahne zufügen.

Den Teig in eine kleine mit Backpapier ausgelegte Backform, bei der der Rand mit Butter gefettet ist, füllen und dann die gefrorenen Sauerkirschen darauf verteilen und diese halb eindrücken.

Den Kuchen nun für 40 Minuten im Ofen backen. Nach der halben Zeit zum Schutz mit Alufolie bedecken und anschließend abkühlen lassen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Stück (von insgesamt 8):
Kalorien: 179 kcal
Kohlenhydrate: 3,3 g (0,3 BE / 0,3 KE)
Fett: 14,4 g
Eiweiß: 7,8 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb