Low-Carb-Sandkuchen im Glas

Low-Carb-Sandkuchen im Glas

Klassisch fein, praktisch zum Aufheben…

4 Gläser á 435 ml, ergibt 8 Kuchenportionen

50 g Butter, weich
3 Eier, Größe M
250 ml Sahne
65 g Puder-Erythrit (und bei)
2 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
75 g Eiweißpulver Vanille (und bei)
75 g Mandelmehl entölt (und bei)
2 TL Backpulver
1/2 TL feiner Abrieb einer Bio-Zitronenschale

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Butter mit den Eiern und der Sahne verrühren. Das Puder-Erythrit und das Stevia-Streupulver in die Eiermischung rühren. Die restlichen trockenen Zutaten vorweg mischen und dann esslöffelweise unterrühren. Den Teig in 4 Sturzgläser füllen und für 35 Minuten backen. Nach der halben Zeit etwas Alufolie über die Gläser geben, sonst werden die kleinen Kuchen zu dunkel.

Heiß verschließen und dann nach Lust und Laune öffnen und genießen. Ein Glas ergibt 2 Portionen, also 2 Stücke Kuchen.

Der Kuchen kann auch in einer kleinen Springform oder Kastenform gebacken werden, in der Größe von etwa 18-22 cm. Dann die Backzeit auf 45-50 Minuten erhöhen und auch hier das Abdecken nicht vergessen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 8):
Kalorien: 238 kcal
Kohlenhydrate: 2,7 g (0,2 BE / 0,3 KE)
Fett: 17,7 g
Eiweiß: 16,0 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb