Pizza-Quickie

Pizza-Quickie

Wenn die schnelle Lust auf Pizza hochkommt…

2 Portionen

Für den Boden:
1 Ei, Größe L
100 g Magerquark
30 g Gouda mittelalt, fein gerieben
30 g Mandelmehl nicht entölt
30 g Haferkleie
1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
1/2 TL Oregano getrocknet
1/2 TL Salz

Für den Belag:
75 ml Ketchup zuckerfrei (Rezept zum Selbermachen: Fastfood und Partyrezepte)
150 g orangene Paprika, in Streifen geschnitten
100 g rote Zwiebel in Ringe, geschnitten
100 g TK-Blattspinat, aufgetaut und das Wasser ausgedrückt
60 g Gouda mittelalt, grob gerieben

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Zutaten für den Pizzaboden verrühren – das klappt ganz einfach mit einem Schneebesen – und auf ein Blech mit Backpapier streichen. Etwa 2/3 des Blechs soll bedeckt sein. Dann für 14 Minuten vorbacken.

Anschließend das Blech aus dem Ofen nehmen und den Pizzateig mit dem Papier auf dem Backblech drehen. Das jetzt oben auf dem Teig liegende Backpapier vorsichtig abziehen. Von Vorteil ist, wenn beim Drehen des Teiges ein weiteres Blatt Backpapier aufs Blech gelegt wird. Dann bleibt das Blech sauber. Den umgedrehten Teig nun für weitere 4 Minuten im Ofen backen.

Anschließend wieder aus dem Backofen nehmen und das Ketchup auf dem Teig verstreichen und den restlichen Belag verteilen. Zum Schluss den Käse auf die Pizza geben. So zurück in den Ofen für 12 Minuten und fertigbacken.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb.
Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 478 kcal
Kohlenhydrate: 21,6 g (1,8 BE / 2,2 KE)
Fett: 27,3 g
Eiweiß: 30,4 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb