Low Carb Mohrenkopfbrötchen

Low Carb Mohrenkopfbrötchen

Ich bin politisch total unkorrekt, aber als ich 10 Jahre alt war, hieß das nun mal Mohrenkopfbrötchen…

2 Eiweiß Größe M, steif geschlagen
20 g Puder-Erythrit (und bei)
15 g Eiweißpulver Vanille (und bei)
15 g Xylit-Edelbitter-Schokolade

Das Puder-Erythrit mit dem Eiweißpulver mischen und anschließend mit in den steifen Eischnee schlagen. Am Schluss dann noch vorsichtig die gehackte Bitterschokolade unterheben. Die Creme ist für den sofortigen Verzehr gedacht. Fluffig und leicht, wie ich es auch an Mohrenköpfen liebe.

Einfach auf ein helles Brötchen geben, was ich aus dem Teig des Low Carb Butter-Toastbrotes gebacken habe. Den Teig nach Vorschrift herstellen und 5-6 Brötchen daraus formen. Für 30 Minuten backen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Creme (von insgesamt 6):
Kalorien: 31 kcal
Kohlenhydrate: 0,6 g (0,0 BE / 0,1 KE)
Fett: 1,3 g
Eiweiß: 4,1 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb