Herbstbrötchen

Herbstbrötchen

Aromatische Walnüsse gepaart mit der feinen Süße von Apfel…

6 Brötchen

250 g Magerquark
125 g Haferkleie
75 g Mandelmehl nicht entölt (und bei)
2 Eier Größe M
75 g Walnüsse, fein gehackt
1 kleiner Boskop-Apfel, fein geraspelt
1 TL Backpulver
1 TL Salz

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine mischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit der Hand 6 Brötchen formen und auf dem Blech verteilen. Für 30 Minuten backen.

Im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Verzehr von beiden Seiten toasten. Die Brötchen können auch in größeren Mengen gemacht werden und eingefroren werden.

Die Herbstbrötchen sind etwas kompakter in der Struktur und heben sich durch ihr feines Aroma ab. Apfel und Walnuss passen sehr gut zu einem schönen Käse oder einer Wildschweinsalami. Ein einzelnes Brötchen ist schon gehaltvoll und sehr sättigend.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Brötchen (von insgesamt 6):
Kalorien: 307 kcal
Kohlenhydrate: 18,2 g (1,5 BE / 1,8 KE)
Fett: 18,0 g
Eiweiß: 14,8 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb