Haferkleie-Schokoladenbrötchen

Haferkleie-Schokoladenbrötchen

Ein leckeres und sehr nahrhaftes Schokoladenbrötchen zum Frühstück…

5 Brötchen

250 g Magerquark
25 g Kokosöl (und bei) geschmolzen
40 g Kokosmehl (und bei)
80 g Haferkleie
2 Eier, Größe L
50 g Erythrit (und bei)
2 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1 TL Backpulver
1/2 TL Guarkernmehl
65 g Schokodrops zuckerfrei dunkel (und bei)

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Alle Zutaten auf einen Schlag  in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine mischen. Den Teig 4-5 Minuten quellen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit nassen Händen 5 runde Brötchen formen und auf dem Blech verteilen. Für 30 Minuten backen.

Die Haferkleie-Schokoladenbrötchen sind eher kompakt und trocken, aber ich mag das so ganz gerne. Hat was von Müsli in Brötchenform. Praktisch zum Mitnehmen. Wegen der enthaltenen Ballaststoffe besser etwas dazu trinken.

Im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Verzehr von beiden Seiten toasten. Alle Brötchen, die nicht innerhalb von wenigen Tagen verzehrt werden einfrieren und bei Bedarf auftauen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Brötchen (von insgesamt 5):
Kalorien: 274 kcal
Kohlenhydrate: 15,0 g (1,3 BE / 1,5 KE)
Fett: 15,3 g
Eiweiß: 14,2 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb