Frühstückskekse

Frühstückskekse

Softe Kekse sind ein perfektes Frühstück für unterwegs…

12 Stück / 2 Backbleche

100 g Butter, lauwarm geschmolzen
2 Ei Größe M
150 g Griechischer Joghurt 10% Fett
60 g Mandelmehl entölt (und bei)
60 g Mandelmehl nicht entölt (und bei)
60 g Haferkleie
30 g Chia-Samen (und bei)
30 g Eiweißpulver Vanille (und bei)
Etwas Bourbon-Vanille (und bei), gemahlen
65 g Erythrit (und bei)
2 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g Mandeln, grob gehackt
50 g Haselnüsse, grob gehackt
50 g Goji-Beeren (und bei), gehackt

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine mischen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel je 6 Teigportionen pro Blech etwa 2 cm dick verteilen. Für 15-20 Minuten backen.

Die Kekse sättigen sehr gut und sind gerade unterwegs eine gute Energiequelle. Perfekt, wenn man mal ohne Frühstück das Haus verlassen musste und unterwegs der kleine Hunger kommt. Da kann kein Snickers und kein gekaufter Frühstückskeks mithalten. 2 Stück sind ein volles Frühstück.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Stück (von insgesamt 12):
Kalorien: 243 kcal
Kohlenhydrate: 7,4 g (0,6 BE / 0,7 KE)
Fett: 18,4 g
Eiweiß: 9,9 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb