Fruchtige Lebkuchenschnitten

Fruchtige Lebkuchenschnitten

Weihnachtlich fruchtig lecker …

1 eckige (Multisize-)Backform mit 15×15 cm, ergibt 8 Stück

50 g Butter, geschmolzen
1 Ei, Größe L
25 g Erythrit (und bei)
3 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1 Prise Salz
50 g Mandelmehl nicht entölt (und bei)
50 g Haselnüsse, gemahlen
25 g Mandeln, sehr fein gehackt
15 g Goji-Beeren (und bei), kleingeschnitten
20 g getrocknete weiche Apfelringe, kleingeschnitten
1 TL Backpulver
1 TL Guarkernmehl
2 TL Lebkuchengewürz
1 TL Bio-Orangenschale, frisch gerieben

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die weiche Butter mit dem Ei aufschlagen und die Süßmittel und das Salz unterrühren.

Die trockenen Bestandteile in einer Schüssel vorweg mischen und anschließend esslöffelweise unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und diese dann für 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und in 8 Schnitten zerteilen.

Ich backe häufig in einer eckigen Form. Dafür verwende ich schon seit Jahren eine quadratische große Backform, die mir die Möglichkeit bietet, in unterschiedlichen Formaten und Größen zu backen. Verschieden große Rechtecke und Quadrate können ganz nach Bedarf eingerichtet werden. Alles kein Problem und auf jeden Fall eine Backform, die mir immer wieder Freude macht und durch die Flexibilität viel in Gebrauch ist.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten.
Buch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten

Die Nährwerte* pro Stück (von insgesamt 8):
Kalorien: 172 kcal
Kohlenhydrate: 4,5 g (0,4 BE / 0,4 KE)
Fett: 15,0 g
Eiweiß: 3,9 g


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb