Apfel-Walnuss-Hüttenkäsebrot

Apfel-Walnuss-Hüttenkäsebrot

Kräftig herb und apfelig fein…

1 Brotlaib, ergibt etwa 18 Scheiben

300 g Hüttenkäse / körniger Frischkäse, 20 % Fett
3 Eier, Größe M
100 g Apfel, grob geraspelt
40 g Walnussmehl entölt
60 g Haferkleie
40 g Eiweißpulver Natural (und bei)
15 g Flohsamenschalen (und bei)
40 g Walnüsse, gehackt
2 TL Backpulver
1/2 TL Guarkernmehl
1 TL Salz

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verrühren. Den Teig für 5-10 Minuten quellen lassen und dann mit nassen Händen, in einer Größe von etwa 10 x 20 cm wie ein Brot formen. Den ungebackenen Brotlaib auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mehrfach quer mit einem Messer einschneiden.

Anschließend für 50-55 Minuten backen und abkühlen lassen.

Das Apfel-Walnuss-Hüttenkäsebrot ist ein eher kompaktes, festes Brot, was durch das Walnussmehl und die Walnüsse herb im Geschmack ist. Der Apfel hebt den Geschmack und gleicht aus.

Das Brot kann auch mit Gold-Leinsamenmehl entölt oder auch dunklem Leinsamenmehl entölt anstatt Walnussmehl gebacken werden. Dann passen auch sehr gut Goldleinsamen geschrotet (und bei) statt gehackter Walnüsse in das Brot hinein.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 18):
Kalorien: 82 kcal
Kohlenhydrate: 3,8 g (0,3 BE / 0,4 KE)
Fett: 4,2 g
Eiweiß: 6,7 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb