Hanfmehl entölt mit pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen

Für das Hanfmehl werden Hanfsamen schonend entölt und der Presskuchen dann fein vermahlen. Das Hanfmehl enthält je nach Sorte noch 8-12% Hanföl und einen guten Anteil von pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen.

Durch den nussigen Geschmack eine gute Beimischung in verschiedenen Backwaren oder auch in einem Smootie. Natürlich ist Hanfmehl glutenfrei und damit auch bei Zöliakie verträglich.

Als Austausch eignet sich auch gut dunkles Leinsamenmehl entölt, Walnussmehl entölt, oder Traubenkernmehl, davon aber die Menge leicht reduzieren.

Einkaufstipps

Hanfmehl von Rapunzel
Hanfmehl von Rapunzel Bei nu3 kaufen

Weitere Artikel

  • Meine Einkaufstipps für Low-Carb-Lebensmittel
  • Zurück zur Übersicht der Low-Carb-Zutaten-FAQ