Da fängt das Jahr gut an. 15% Rabatt bei nu3

Happy Shopping

Da fängt das Jahr gut an. 15% Rabatt bei nu3

Kopfüber in die Low-Carb-Küche braucht neue Zutaten. Bei nu3 gibt es jetzt eine tolle Auswahl und 15% kannst du dabei sparen.

Ich freue mich, denn es gibt wieder einen Rabattgutschein mit meinem Kooperationspartner nu3. Also wenn es den Vorratschrank aufzustocken gilt oder du schon immer Mandelmus oder Co haben wolltest, dann ist jetzt eine gute Gelegenheit.

Also, wenn du bei deiner nächsten Bestellung im Formular den Gutscheincode HAPPY2018 ergänzt und bestätigst, dann kürzt sich deine Rechnung zackig um ganze 15%.

Hier geht es zum Nu3-Shop, falls du direkt losstöbern willst.

Der Gutschein kann einmalig bis 04. Februar 2018 eingelöst werden.

Folgende Einschränkungen bitte beachten: Der Gutschein gilt nicht für Bücher oder nu3 Gutscheine. Weiterhin ausgeschlossen sind in Deutschland und Österreich die Marken Almased, Yokebe und Vitamix. Für die Schweiz ausgeschlossen sind die Marken Almased, Biomed Inshape und Yokebe.

nu3-Aktion

Ich nutze den Gutschein natürlich selbst auch, denn mehrere von meinen liebsten Low-Carb-Zutaten neigen sich dem Ende.

Erst einmal brauche ich wieder von meinem bewährten Eiweißpulver. Bisher habe ich noch kein vergleichbares Pulver gefunden, was die Backfähigkeit angeht. Erfolg oder nicht Erfolg, steht und fällt häufig mit dieser unscheinbaren Zutat. Und ich habe wirklich lange getestet, bis ich beim ESN Elite Pro Complex gelandet bin. Wer gerade Bedarf hat, kann also jetzt zuschlagen und dabei noch sparen. Für mich darf es das Eiweißpulver in Natural und Vanille sein. Weitere Geschmacksrichtungen (Schokolade, Haselnuss, Erdbeere, Banane) findest du im nu3 Shop.

Immer wenn ich bei nu3 bestelle, packe ich 1 kg Erythrit in den Warenkorb. Da es diesmal auch auf original Xucker den Nachlass gibt, entscheide ich mich für das Original in der schönen orangenen Dose. Sieht hier auch im Regal so hübsch aus. Und wenn ich schon bei Xucker bin, schnappe ich noch von den Xucker-Schoko-Drops. Ich brauche von denen regelmäßig, ob beim Backen oder auch mal einfach über ein selbstgemachtes Eis oder Pfannkuchen gestreut. Für alle Freunde von Xylit, also Birkenzucker. Auch hier kann geholfen werden, denn der Gutschein gilt auch für den beliebten Zuckeralkohol mit der gleichen Süßkraft wie Haushaltszucker.

Wo ich gerade dabei bin, fliegt natürlich auch ein Päckchen meines Lieblings-Kokosmehls von Amanprana in den Warenkorb. Wer einmal das Kokosmehl im Reformhaus gekauft hat weiß, wie günstig das Angebot hier bei nu3 ist.

Mandelmus und Haselnussmus sind sehr lecker. Ob schnell für eine Mandelmilch oder ein hausgemachter Ersatz für eine Schoko-Nuss-Creme. Da die Grundbestandteile sehr teuer sind, freue ich mich immer, wenn ich im Rahmen einer Aktion den Vorrat vergünstigt aufüllen kann.

Dass ich Kokos stehe, ist bekannt. Immer im Haus habe ich die Produkte von Dr. Goerg. Hier schlage ich jetzt auch jeweils mit 2 Packungen der Raspel und der Flakes zu.

Wenn ich morgens Dickmilch mit Quark oder Skyr als Frühstücksbasis verwende, dann mische ich gerne 2 Teelöffel Leinöl unter die Creme. Ein pflanzlicher Omega-3-Schub und eine gute Beimischung zu den Fetten im Hause Happy Carb.

Auch auf die Hausmarke gibt es den Preisnachlass. Da es im Februar mit meiner Keto-Phase losgeht, fülle ich direkt meinen Vorrat an Kokosöl auf.

Dazu nehme ich nochmal von dem leckeren Erdbeerpulver. Ich mag ja diese Fruchtpulver gerne in Skyr oder Joghurt gerührt mit gehackten Nüssen und etwas Xucker light dabei. Geht fast als Nachtisch durch, nur eben gesünder. Es ist doch noch soooo lange hin, bis es tolle Erdbeeren gibt. Also überbrücke ich ganz praktisch und habe immer sommerlichen Erdbeergeschmack parat. Wenn du mein Happy Carb to go Kochbuch besitzt und die Himbeer-Powerkugeln magst, dann solltest du die mal mit Erdbeergeschmack probieren. Lecker sag ich dir.

Als letztes will ich dir nochmal den Yaconsirup ans Herz legen. Über den bin ich gestolpert, als ich recherchiert habe, welche Süßmittel unseren Darm erfreuen, weil ich im vergangenen Jahr nach einer Antibiotikaeinnahme Einfluss auf eine günstige bakterielle Darmbesiedelung nehmen wollte. Einige Infos habe ich bereits im Zutaten FAQ unter Yaconsirup zusammengetragen. Wirklich spannend und eine gute Ergänzung zu den anderen Süßmitteln, die sonst so in meinem Haushalt im Einsatz sind.

So, jetzt ist aber gut. Vielleicht sind ja auch einige Ideen für dich dabei. Wenn du lieber stöbern willst, dann kannst du das entweder in meinem Happy Shop tun, oder du klickst dich direkt rüber in den nu3-Shop.

Vielen Dank für deine Unterstützung. Bei jedem deiner, direkt über meine Seite angestoßenen, nu3-Einkäufe, erhalte ich von nu3 eine kleine Provision um Happy Carb zu finanzieren. Dich kostet das keinen Euro mehr.

Happy Shopping!

Liebe Grüße, deine Betti
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: