Happy Carb meets Dani vs Sugar

Happy Carb meets ...

Happy Carb meets Dani vs Sugar

Juchhuuuuu…

Schon wieder Besuch im Ring!

Heute habe ich eine Kämpferin für leckere Low Carb Gerichte in meiner Happy Carb Küche zu Gast.

avatarqqqq

Passend dazu hat die liebe Dani ihren Low Carb Blog nämlich Dani vs Sugar genannt.

Und der Name ist Programm! Du wirst in ihrem wunderbaren Blog nämlich keinen Zucker finden. Den Kampf gegen den Sugar gewinnt die liebe Dani damit durch KO in der ersten Runde.

Als ich über den Blog Dani vs Sugar gestolpert bin, hat sich mir sofort ein Bild aufgedrängt von einer blonden Frau in einem sexy Boxdress mit riesigen blauen Satin-Pluderhosen und einem roten Schutzhelm für den Kopf. Auch einen “attraktiven” Zahnschutz in grüner Farbe hatte ich direkt visualisiert.

Der Gegner war in meinem geistigen Auge ein überdimensionaler rosa Marshmallow-Mann, den die liebe Dani dann kunstvoll mit einem Schlag und einem wilden Schrei niedergestreckt hat.

Entschuldigung liebe Dani, aber manchmal geht mein Kopfkino mit mir durch.

Grund genug genauer hinzuschauen und Dani vs Sugar wirklich kennenzulernen. Dann lass mal hören liebe Dani:

Wer steckt hinter Dani vs Sugar?

Hinter Dani vs Sugar steckt eine Ruhrpottschnauze aus dem tiefsten Gelsenkirchen. Ich habe auf meinem Fahrgestell als Herstellungsjahr 1975 stehen und bin daher schon fast ein Oldtimer. Aus diesem Grund bin ich auch schon 13 Jahre verheiratet. Ich bin wie ich bin, offen ehrlich, verrückt und nach 30 kg Abnahme endlich wieder eine Frohnatur.

Wie bist du zu Low Carb als Ernährungsweise gekommen?

Ich habe Anfang 2013 mit 120 kg endlich geschnallt, das es so nicht weitergehen kann und habe mich in meinem Freundeskreis umgehört. Dadurch bin ich zu Slowcarb gekommen. Aber Slowcarb ist mir zu streng, da komplett auf Milch- und Obstzucker verzichtet wird. Und auch keine Süßstoffe verwendet werden. Daher der Schritt zu Low
Carb. Ich habe aber mittlerweile auch dort einige Regeln an meinen Stoffwechsel angepasst. Denn nach einem 1 jährigem Plateau mußte etwas passieren. Jetzt läuft es und ich habe bisher knapp 30 kg abgenommen.

Beschreibe in 5 Stichpunkten deine Kochphilosophie…

– Es muss deftig sein
– Am liebsten mit Blumenkohl
– Ich muss richtig satt werden
– Ich brauche viieeeeellll Soße
– Es muss mich glücklich machen

Was ist dein Lieblingsessen?

Blumenkohl mit Hackfleisch, Sauce Hollandaise und Käse, egal in welcher Reihenfolge, welcher Konsistenz und zu welcher Tageszeit.

Beichte mir deine bisher größte Küchen-Katastrophe…

Die ersten Muffin Backversuche mit gemahlenen Mandeln. Man hätte mit den Dingern eher Eishockey spielen können, anstatt sie zu essen. Knochenhart, Pfurztrocken und einfach nur Bah.

Danke liebe Dani für die Beantwortung meiner Fragen.

Wie unschwer erkennbar ist, haben die liebe Dani und ich eine ganze Menge Gemeinsamkeiten:

  • Wir haben beide dank Low Carb viel an Gewicht verloren
  • Wir essen beide auch heute noch leidenschaftlich gerne und bevorzugt deftig
  • Wir meiden beide den Haushaltszucker wie der Teufel das Weihwasser
  • Wir sind beide ungekünstelt und mit einem lustigen Köpfchen ausgestattet
  • Und wir sind beide an akuter Blumenkohleritis erkrankt

Da war es mir natürlich eine große Freude in den Rezepten von Dani zu stöbern und mir ist wirklich das Wasser im Mund zusammengelaufen. Neben den vielen deftigen Gerichten, möchte ich euch heute aber eine süße Augenweide vorstellen, die ich selbst nie so schön hinbekommen würde.

Schaut euch diese perfekten Kokospancakes an. Sind die nicht grandios gelungen?

Blog oben

Wenn du dieses herrliche Kokospancake-Türmchen gerne nachbasteln möchtest, dann findest du das Rezept ganz einfach hier: Rezept Kokospancakes von Dani vs Sugar

Applaus! Applaus! Applaus!

Falls du Dani vs Sugar gerne auf Facebook besuchen möchtest, dann ist das überhaupt kein Problem. Denn du findest Dani vs Sugar auch auf Facebook.

Übrigens, auch ich bin heute zu Besuch bei Dani vs Sugar und die liebe Dani hat einen wunderbaren Beitrag über mich geschrieben. Lies doch mal rein und du kannst sicher nachfühlen, dass ich beim Lesen ein kleines Tränchen vor Rührung verdrückt habe.

Viel Spaß und bis zum nächsten Besuch in meiner Happy Carb Küche.

Liebe Grüße Betti

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Happy Carb meets Dani vs Sugar"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Claudia Neumann

Liebe Betti! Ich lese und sauge seit 2 Wochen alles von Dir auf was du schreibst ;-)Mein Mann und ich haben komplett nach ein paar kl.Fehlern beim einkaufen auf Low Carb umgestellt. Auch unsere Tochter 16 J. macht mit. Fazit..manches ist gewöhnungsbedürftig, aber im großen und ganzen schmeckt es hervorragend!Ich habe seit dem 27.6.2015 4,6 kg verloren und fühle mich Super!Vielen Dank für diese Seite! Endlich kann ich sagen das halte ich ganz sicher durch!! Da alle mitmachen bei mir ist es natürlich doppelt einfach! Fühl dich gedrückt und liebe Grüße aus Duisburg Claudia und Familie

sabo

Liebe Betti, Hallo Dani,

das ist ja eine fetzige Vorstellung. Mir gefällts und ich schlender jetzt mal zu Dani rüber.
Das habt ihr nun davon.

LG, Sabo

Dani vs Sugar

Oh gott das hab ich gar nicht gesehen…. danke fürs rüber schlendern… Liebe grüße Dani

wpDiscuz