Rote-Bete-Flammkuchen mit Wirsing-Gorgonzolacreme

Backen Vegetarisch

Rote-Bete-Flammkuchen mit Wirsing-Gorgonzolacreme

Gerade Flammkuchen mag ich fleischlos gerne, weil das Eiweiß schon ausreichend im Boden steckt…

2 Portionen

Der Boden
3 Eier Größe M
150 g Quark
50 g Gouda mittelalt gerieben
10 g Flohsamenschalen
15 g Rote Bete-Pulver
1 Prise Erythrit
1/2 TL Salz

Der Belag
250 g Wirsingblätter ohne harte Teile
75 g Frischkäse
75 g Gorgonzola mild
Salz und Pfeffer

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Den Wirsing ohne Strunk und harte Teile in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Wirsingstreifen in eine Ofenform legen und für 15-20 Minuten rösten. Zwischendurch mischen. Dann aus dem Ofen holen.

Die Zutaten für den Boden auf einen Schlag in eine Rührschüssel und gut verrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech dünn verstreichen und dann für 15-20 Minuten backen. Der Boden darf ruhig etwas Farbe bekommen.

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem Gorgonzola mit Hilfe einer Gabel zu einer Käsecreme verarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Wenn der Boden soweit ist, das Backblech aus dem Ofen holen und mit der Gorgonzolacreme bestreichen. Den gerösteten Wirsing auf dem bestrichenen Boden verteilen und so nun wieder für 10 Minuten zurück in den Ofen schieben.

Dann das Blech mit dem Rote-Bete-Flammkuchen mit Wirsing-Gorgonzolacreme aus dem Ofen holen und noch mit etwas Meersalz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen.

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu der Low Carb Zutaten FAQ und hier geht es zum Happy Shop für Low Carb Lebensmittel.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Blog kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy Carb Facebook Seite.

2 Kommentare zu “Rote-Bete-Flammkuchen mit Wirsing-Gorgonzolacreme”
  1. Roswitha - 8. Dezember 2015 18:44

    Hallo Betti
    kann man statt dem rote beete pulver auch was anderes verwenden
    österreich hinkt da leider sehr hinterher mit solch Sachen
    lg Roswitha

    Antworten
    1. happycarb - 8. Dezember 2015 19:48

      Hallo Roswitha, leider habe ich für das Rote Bete Pulver kein direkter Austausch. Oder du nimmst einfach einen Boden von einem anderen Flammkuchen auf meiner Seite. Das Rote Bete Pulver gibt es übrigens bei Nu3 und der Link ist hinterlegt. Da ist Österreich auch kein Problem. Viele Grüße Betti

      Antworten

Kommentar verfassen (wird von mir freigeschaltet)